Zum vorigen Programm  Zur Programmübersicht  Zum vorigen Programm 
2007
Amerika

Buch: Lukas Resetarits
Lieder: Randy Newman
Arrangements: Robert Kastler & Marianne Bruckner
Musikalische Begleitung: Robert Kastler & StringFizz

Premiere 17.11.2007
Volkstheater, Wien

Wir sagen Amerika, wenn wir die USA meinen.
Und wenn wir USA denken, fällt uns Bush und Dummheit und Ignoranz und Scheinheiligkeit und ... ja - Bush - ein.
Aber Bush ist nicht Amerika und viele Amerikaner leiden unter dem, wofür er und seine Politik stehen, ähnlich wie wir.

Amerika ist auch Rock'n Roll und Rhythm and Blues und für die heute 60jährigen die Musik ihrer Jugend. Die Gegenkultur zu Rest-Nazitum und Wiederaufbau-Euphorie der 50er und 60er.

Lukas Resetarits beschäftigt sich im Jubiläumsjahr 2007, - wird im Oktober 60 und steht als Solokabarettist seit 30 Jahren auf der Bühne - in seinem neuen Programm mit dem Phänomen „Amerika“.

Seit fast 40 Jahren ist er ein profunder Kenner und Bewunderer der Kunst des Randy Newman und widmet ihm diesen Abend.

Die Lieder des Programms sind durchwegs Songs von Randy Newman, arrangiert hat sie Robert Kastler, der langjährige musikalische Begleiter von Lukas Resetarits und Marianne Bruckner von dem sensationellen Streichquartett StringFizz, das auch erstmals an diesem Abend mit Lukas Resetarits und Robert Kastler auf der Bühne stehen wird.

Man hat Zeit und Japst nicht mehr so
von Werner Rosenberger, Kurier, 14.10.2007

I hab mi wieder lieb
von Ro Raftl, Kurier Freizeit, 20.10.2007

Zwei Mal Jubiläum, ein Mal Amerika
von Elias Natmessing, Kurier, 23.10.2007
Rauf